Das Engagement von Stallergenes Greer während der COVID-19 Pandemie

 

GEMEINSAM DURCH DIE CORONA KRISE!

Von der Verbreitung des COVID-19 Virus sind Gemeinschaften weltweit betroffen.

Stallergenes Greer stellt mit großem Engagement den Betrieb der Produktions- und Logistikstandorte sicher, damit die Patienten ihre Arzneimittel weiterhin pünktlich erhalten. Vor dem Hintergrund der sich schnell ändernden Situation, werden wir auch weiterhin alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um eine zuverlässige Versorgung mit unseren Präparaten zu gewährleisten.

Wir garantieren auch in diesen fordernden Zeiten unseren Patienten weiterhin die kontinuierliche Verfügbarkeit Ihrer aktuellen Allergen-Immuntherapie. Damit halten wir an unserer Mission fest. 

Stallergenes Greer hat entsprechend der aktuellsten Empfehlungen der Gesundheitsbehörden alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter zu schützen. Diese umfassen Heimarbeit, Reisebeschränkungen, sowie Einschränkungen beim Besuchen von Ärzten und anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe. Auch wenn persönliche Kontakte momentan dadurch nur eingeschränkt möglich sind, bleiben wir für unseren Patienten, Ärzte und medizinische Fachkräfte über verschiedene Wege erreichbar, wie z.B. Telefon, E-Mail und weitere digitale Kanäle.

Wir bedanken uns bei allen, die in vorderster Front tätig sind, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und damit für die Gesundheit unserer Familien und der Gesellschaft sorgen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Allergen-Immuntherapie haben, können Sie sich an Ihren Arzt, unsere Hotline 0 1 533 74 74 - 0 oder per E-Mail an office@stallergenes.at wenden.